CYNIC CIRCUS

 

Herkunft: Graz, Deutschlandsberg (A)

Genre: Alternative Metal

Besetztung:

Coco - Gesang
Wolf - Gitarre / Gesang
J.K. - Gitarre
Deitsch - Bass
David - Drums
Mark - Clown
Dani - Showgirl

Cynic Circus wurde offiziell am 1.4.2013 gegründet. Nachdem das Line-Up schnell gefunden war, wurden auch schon bald die ersten Songs geschrieben und 2 davon im "RedHead Studio“ aufgenommen und auf youtube veröffentlicht. Nach zahlreichen Konzerten z.B. als (Tour)Support von Kontrust, am Bleiburger Wiesenmarkt, Spring Metal Open Air, Stadtfest Trofaiach, uvm. wurde das live Line-Up noch durch einen
Bühnenclown und eine Seifenblasenlady erweitert.
Seit ihrem ersten Auftritt sammelt die Truppe außerdem Spenden für wohltätige Zwecke. Bis jetzt wurden Spenden für die "Rote Nasen Clown Doctors“ und dem "Bärenhof Berghausen“ gesammelt.
Während der Aufnahmen zum Debüt-Album "Make some Nose“ konnte die Band den Funktionsgetränke Hersteller "2B[tobe]“ als tatkräftigen Sponsor und später auch "Distillery Kraus“ (bekannt durch seinen mehrfach ausgezeichneten GIN) gewinnen. Mitte Februar 2018 verkündete die Band ihre Trennung von Sängerin "Cat“ und kurz darauf hat auch Sänger "Andi“ die Band verlassen. Mit "Coco“ (alias Corinna Klein) wurde schnell eine neue Frau am Mikrofon gefunden. Den männlichen Gesangsteil übernimmt nun Wolf.
Seit 2019 zählen Cynic Circus auch zu den offiziellen Support Bands von "Sea Shepherd“ und unterstützen somit den Schutz und Erhalt der Meere!

 

Cynic Circus auf:


Sag es deinen Freunden: